Erstkommunion - Mai 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nicht nur der Tag der Erstkommunion ist für Kinder ein Erlebnis, sondern auch die Vorbereitung darauf. In der Gruppe konnten sie Leben und Glauben als Einheit entdecken und erfahren – im Gespräch und Gebet, im Singen und Basteln, im Spielen und Feiern.
Nicht nur die Kinder, sondern auch ihre Eltern sollten sich auf die Erstkommunion vorbereiten. Dazu gab es, für alle, die sich freiwillig dazu angemeldet hatten, mit P. Julius ein Elternseminar (2 Abende). Hier wurden sie angeregt, sich über den eigenen Glauben Gedanken zu machen und bekamen Tipps, wie sie darüber mit ihren Kindern reden könnten.
Diese Eltern wurden dann eingeladen, ihre Kinder auch zu Hause, in der Familie, selbst auf die Erstkommunion vorzubereiten.  Dafür bekamen sie „Arbeitsblätter“, die sie gemeinsam mit ihren Kindern durchnehmen konnten, um so kleine „Glaubensgespräche“ mit ihnen zu führen. Wichtig war, dass die Kinder so das Interesse ihrer Eltern spüren konnten.
Jetzt freuen wir uns mit den Kindern auf die Feier der Erstkommunion am 6. Mai.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü