Rückblick Wallfahrt - Juni 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


 
Unsere Wallfahrt hat mit sehr schönem Wetter und mit guter Laune begonnen . Auf der Fahrt nach Maria Schnee, haben uns Dariusz und Pater Julius mit einer Marienandacht gut begleitet.
 
Maria Schnee in Kaltenberg ist eine wunderschöne Kirche, die 1879 gebaut wurde. Das Innere der Kirche mit den schönen Fresken, die Marienstatue auf dem Altar  und besonders das Bild von Jesus haben mich sehr fasziniert.

Nach der Eucharistiefeier haben wir noch eine andere Kirche in Lichtenegg besucht. Von dort aus sind wir nach Krumbach weitergefahren, um uns mit einem köstlichen Mittagessen zu stärken. Danach haben wir die Bierbrauerei Schwarz Bräu besucht, die mit einer Führung durch den Herrn Schwarz und einer guten Bier-Verkostung stattgefunden hat
 
Der Schluss unserer Wallfahrt war für mich besonders schön, da in mir Kindheitserinnerungen hochgekommen sind. Die Eismanufaktur der Familie Greissler beweist den Zusammenhalt eines Familienbetriebs und der Wertschätzung aller Mitarbeiter, so wie die Haltung der eigenen Tiere.

Nach einer eineinhalbstündigen Führung durch die Eismanufaktur hatten wir eine gute Eisverkostung und manch einer, eine lustige Fahrt im Kinder-Erlebnis-Park auf der Rutsche. Mit guter Laune sind wir dann alle wieder nach Wien gefahren.
Valentina Belscak
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü