Wussten Sie, dass... - Dezember 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

… unsere Pfarrzeitung gelesen wird? „Ich bedanke mich für die Zusendung Ihrer Pfarrzeitung, die ich Monat für Monat mit Interesse lese! Die Qualität Ihrer Beiträge ist beachtenswert, es gibt interessante und zum Nachdenken angregende Beiträge. Ihre Pfarre lebt im Heute, öffnet sich den Menschen und geht auf sie zu. Ich gratuliere Ihnen und den jeweiligen Verfassern dazu!“

… der menschliche Organismus eine Vielzahl von Wunderwerken enthält?
• Alle ca. 100 Billionen Körperzellen stehen miteinander in Verbindung.
• Unsere Blutzellen sind nur ein Hundertstel Millimeter groß.
• Unser Gehirn besteht aus ca. 100 Milliarden Nervenzellen und kann Daten von etwa 30 Millionen Gigabyte speichern - so viel wie auf die Festplatten von 300.000 handelsüblichen Computern passt.
• Die elektrischen Impulse in unserem Gehirn rasen mit einer Geschwindigkeit von 350 km/h durch unsere Nervenbahnen.
• Unsere Lunge hat eine Oberfläche von 100 Quadratmetern mit mehr als 300 Millionen Bläschen.
• Unsere Haut enthält auf jedem Quadratzentimeter Millionen von Zellen, ferner Schmerz-, Druck- und Temperatur-Rezeptoren, 15 Talg- und 100 Schweißdrüsen, 4 Meter Nervenfasern und 1 Meter Blutgefäße.
Unser Körper ist ein biologisches Wunderwerk. Soll all das wirklich durch puren Zufall entstanden sein - und sei es auch in Millionen und Abermillionen von Jahren? Ist die bewundernswerte Leistung der Zellen und Organe im menschlichen Körper und ist das höchst erstaunliche Zusammenspiel des gesamten Organismus nichts anderes als das Produkt einer - wie viele meinten und noch meinen - „blind“ laufenden Evolution? - (Norbert Scholl, Anders in die Zukunft gehen)
Oder doch das Werk eines „Schöpfers“?

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü