Glaubensvertiefung - Januar 2019

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


 
Sich im Glauben weiterbilden sollte ein „Muss“ sein für jeden erwachsenen Christen. Wer sich nicht im Glauben weiterbildet, bleibt stecken und „vertrocknet“. Deswegen ist es eine sehr wichtige Aufgabe einer Pfarrgemeinde, wenigstens die Möglichkeit anzubieten „an seinem Glauben zu arbeiten“!

Auch 2018 ist das geschehen in den (schon viele Jahre) existierenden Gruppen. Insgesamt trafen sich auch 2018 monatlich 20 bis 30 Erwachsene in den Bibelrunden, im Bibelseminar und in „Christen im Gespräch“.
 
Über welche Inhalte und Themen wurde in der verschiedenen Gruppen gesprochen?
 

CHRISTEN IM GESPRÄCH
 
1. Montag im Monat, 19.30-21.00, 10-12 Tln.

Das Thema: „Warum wir glauben?“
1 Petr 3,15: „Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt.“ Jedem Rede und Antwort stehen und auch sich selbst gegenüber :Warum bin ich davon überzeugt, dass der christliche Glaube meiner Lebensführung Sinn und Richtung gibt, warum es vernünftig erscheint an Gott und an Jesus zu glauben? Wir müssen vertreten können, WAS wir glauben und WARUM wir das glauben!
 
Die Bedeutung von Jesus für unsern Glauben an Gott:

Januar 2018:  Wie haben die Menschen vor 2000 Jahren Jesus erlebt? Glaubwürdig in Wort und Tat.
Februar 2018:   Woher nahm Jesus die Inspiration und die Kraft für sein Leben und Wirken? Seine Beziehung zu Gott. Jahwe als Kraftquelle.
März 2018:  Die Todesahnung Jesu. Die Bedeutung seines „Letzten Abendmahles“.
April 2018:  Warum musste Jesus am Kreuz sterben?
Mai 2018:    Auferweckungserfahrungen. Durch den Glauben an die Aufer stehung wandelt sich das Leben hier und jetzt.
Juni 2018:   Ist Jesus der „Sohn Gottes“?
September 2018:   Was heißt: „Jesus hat uns von der Sünde erlöst“?
Oktober 2018:    Die Erzählungen von der Geburt Jesu: Wie sollen wir sie verstehen?
November 2018:   Der „Heilige Geist“ im 21. Jahrhundert?
Dezember 2018:  Unser(e)  Glaubensbekenntnis(se): Unser Bekenntnis zu Gott.

 
UNSERE BIBELRUNDEN
 
3. Montag im Monat, 9.00-10.30 und 19.30-21.00 Uhr
8-12 Tln.
 
Das Thema: Wie die Evangelisten Jesus sehen.

           
Januar 2018: Jesus im Evangelium nach Johannes: Der Erniedrigte und Erhöhte.           
Februar 2018: Die gegen Jesus erhobenen Vorwürfe und die Gegenargumentation des Johannes: Jesus ‚Messias‘? Gotteslästerer‘?           
März 2018: Jesus als verletzlicher und tief verletzter Mensch.           
April 2018: Jesus: Souverän in Wort und Tat.           
Mai 2018: Die Situation, in der Markus sein Evangelium schreibt.           
Juni 2018: Was heißt im Markusevangelium „Jesus nachfolgen“?           
September 2018: Der Weg des „Gottessohnes“/“Menschensohnes“.           
Oktober 2018: Jesus und das „Reich Gottes“ - „Messias-Geheimnis“ und Wunder.    
November 2018: Zusammenfassung: Jesus, das eine Evangelium und die vier Evangelien.           
Dezember 2018: Neues Thema: Die Psalmen. Was finden wir im Buch der Psalmen? Was bringt mir die Beschäftigung mit den Psalmen ?


 
UNSER BIBELSEMINAR
 
3. Mittwoch im Monat, 19.30-21.00 Uhr
6-8 Tln.
 
Thema: Der Glaube des Paulus
           
Januar 2018: Einleitung: Die Paulusbriefe. 1. Thessalonicherbrief: Was macht eine Gemeinde zu einer lebendigen Gemeinde?           
Februar 2018: Paulus: Der überzeugende Seelsorger.           
März 2018: Die Beziehung des Paulus zu seiner Gemeinde. Die Be-ziehung zueinander.           
April 2018: Sorge des Paulus um die Gemeinde von Thessalonich: Sendung des Timotheus.           
Mai 2018: Weisungen für das christliche Leben.           
Juni 2018: Brief an die Christen in Philippi. Paulus und sein Evange-lium.           
September 2018: Die Sorge des Paulus um die Einheit und das Wohl der Christen in Philippi.           
Oktober 2018: Die Pläne des Paulus. Standhaftigkeit im Glauben - Warnung vor Irrlehrern.           
November 2018: Wie Christen leben sollen: Einheit, Vertrauen und Freu-de.           
Dezember 2018: Brief an die Christen in Galatien: Die Situation. Die Bedeutung des Briefes.
 
         
        
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü