Kleine Hoffnungsschimmer - April 2021

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kleine Hoffnungsschimmer

Eine Zusage des Auferstandenen heißt: "Fürchtet euch nicht!"  Wo Menschen oft Angst einflößen und gezielt mit Ängsten spielen,  wirkt Jesus ent-ängstigend. Und tatsächlich haben sich Menschen in seiner Umgebung, in seiner Nähe von Angst befreit erfahren. Eugen Drewermann, ein deutscher Theologe und Psychoanalytiker, sagt, dass Ostern das Fest der „Erlösung vom Diktat der Angst“ ist.

Mitten unter uns Menschen

Jeder Tag stiftet eine neue Chance
dich zu spüren Gott!
Du bist die Hand, die mich liebevoll umfasst,
du entfachst in mir lebendige Kraft.

Jeder Tag bietet eine frische Möglichkeit
dich zu schauen, Gott!
Du bist so viele Gesichter,
aus denen du mich
wertschätzend ansiehst,
ich ahne, dass du in aller Menschen Augen wohnst
 
Jeder Tag schenkt mir eine Gelegenheit
dich zu hören, Gott!
du bist so viele Worte,
die heilend in meine Not fallen
und mich zum Klingen bringen
Jeder Tag streift mich mit Hoffnung
dich zu schmecken, Gott!
du bist so viele Küsse,
die wie Brot und Wein
meine Freude wecken
und mich öffnen
für deine köstliche Gegenwart
 
Jeder Tag entführt mich
in Momente voll Wohlgeruch.
Du bist wie tröstender Duft, Gott!
Wie eine Tasse Tee,
die mich wärmend aufmuntert
und ahnen lässt:
JA – Gott –
du weilst mitten unter uns Menschen!
 

(Magdalena Froschauer-Schwarz)

Annemarie Schermann




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü